Warum speziell Bewegungsprogramme?

 

Der Werbeslogan einiger Unternehmen und Institutionen bringt es so wunderbar plakativ auf den Punkt:  

 

„Leben ist Bewegung – Bewegung ist Leben“

 

Joggen, Laufen, Trainieren © yellowj - Fotolia.com

 

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen … eigentlich; denn diese Binsenweisheit ist so einsichtig und allgemeingültig wie „ausgewogene Ernährung ist gesund“ oder „Rauchen ist Riskofaktor Nr. 1“. Wäre aber schon der Konsens über die Richtigkeit solcher Weisheiten ausreichend für eine alltagstaugliche Anpassung des individuellen und kollektiven Lebensstils in Unternehmen, dann würden Krankheitsstatistiken heute freundlicher aussehen. Deswegen ist mit solchen Aussagen auch immer gleich die Frage des „WIE“ verbunden:

 

  • Wie motiviere ich mich selbst und andere ?
  • Wie kann ich die Erkenntnisse in meinem individuellen Alltag berücksichtigen ?
  • Wie integriere ich Bewegungsangebote in einen durchgetackteten Arbeitstag ?
  • Wie wähle ich die für meinen Fitnessstatus passenden Angebote aus ?
  • Wie viel kostet mich das … und schon bald
  • Wie-so hab ich nicht schon viel früher damit angefangen ?



Die Antworten auf solche Fragen finden Sie zum großen Teil auf diesen Seiten oder in einem persönlichen Gespräch mit uns. Gerne werden wir Sie zu einem ersten, unverbindlichen Beratungstermin besuchen.

Bsp. Venengesundheit mit mobisit

ein gutes und praktikables Beispiel für die positiven, physiologischen Effekte von mehr Bewegung im Alltag sehen Sie hier